Ode an

die Freude

Glücklich machen ist das höchste Glück.

Ein Unternehmen ist nur so gut, wie es seine Mitarbeiter zulassen. Das Serviceteam soll Herzlichkeit ausstrahlen und unbeschwert sein Bestes geben. Aus diesem Grund sehen wir den Menschen als Ganzes und beziehen alle Aspekte einer ansprechenden Arbeitsplatzgestaltung in unser Handeln ein.

 

Eine gesunde Mahlzeit pro Tag ist uns ein Anliegen. Deswegen beschäftigen wir eine eigene Köchin für eine täglich warmes Mittagessen. Und  daneben bäckt sie Kuchen für unsere Gäste. Das Essen ist ein gemütlicher Austausch wie zu Hause. Getränke und Snacks sind jederzeit kostenlos. Weiters erhalten die Hotel Mitarbeiter kostenlos die Monatskarte der öffentlichen Wiener Linien, was auch die Umwelt schont.

 

Neben Fortbildungsprogrammen wird viel in ein harmonisches Miteinander invesitiert. Seien es gesellige monatliche Jour Fixes in neuen Lokalen, Sommerfeste oder ein jährlicher Betriebsausflug für alle, bei dem gleichzeitig neue Eindrücke von anderen Stadthotels gesammelt werden können. Unter anderem war das Altstadt Vienna Team in Istanbul, Rom, Hamburg, Salzburg, München, Paris und Prag.

 

2015

Ein wertvoller Ort

 

Denn Mitarbeiter, die sich wohl fühlen, leisten auch mehr. Was uns unterscheidet, ist die Tatsache, dass wir Leistung nicht allein an Zahlen bewerten. Vielmehr wollen wir uns, unsere Umwelt und Sie glücklich machen. Das ist unsere Corporate Social Responsibility. So ist zB. auch nachhaltiges Wirtschaften - das Altstadt Vienna wurde damals als 1. Hotel Wiens mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet - für uns selbstverständlich. Alles andere kommt von selbst. Die Verbindung von herzlicher Gastfreundschaft, Mut zur Innovation und dem Commitment unserer Mitarbeiter machen das Altstadt Vienna zu dem was es ist:

 

Ein wertvoller Ort. Eine erfrischende Quelle Wiener Lebensgefühls. Ein Refugium, wo Menschen sein dürfen wie sie sind.