Insider: Martina Hager

 

Schupft die Zahlen mit links und immer gut gekleidet

 

Deine Tätigkeit im Altstadt Vienna?

 

Ich bin für’s Controlling verantwortlich und mische auch an der Rezeption mit. 

 

Erreichen kann man mich unter: m.hager@altstadt.at oder +4315226666-0

 

Word Rap über Wien

 

Nur in Wien:

Wenn man in Häusern aus der Jahrhundertwende zum Beispiel in den 1. Stock will, muss man oftmals mehr Stiegen bewältigen als vermutet, weil sich unerwartet dazwischen noch das Hochparterre und Mezzanin befindet.

 

Anderswo besser:

Nachtleben.

 

Dein Laster:

Wiener Mehlspeisen.

 

Süßes Wien:

Ich mag die Patisserie von „Joseph Brot“ und das 12Munchies sehr gerne – dort trifft man immer auf die verschiedensten Köstlichkeiten. Für die Klassiker besuche ich die Meierei im Stadtpark: dort gibt es den besten Kaiserschmarrn und den Apfelstrudel kann man wenn mach rechtzeitig kommt, direkt frisch aus dem Ofen serviert bekommen. Generell ist die Wiener Kaffeehauskultur ganz etwas Besonderes – ein Besuch im Kaffee Prückl lohnt sich auch immer wieder!

 

Herzhaftes Wien:

Schnitzel im Amerling Beisl, Tafelspitz im Restaurant Wiener und Gulasch im Café Anzengruber.   

 

Schickes Wien:

Loosbar – super Bar, super Drinks; Skopik&Lohn sowohl die Atmosphäre als auch die Speisekarte geben sich kreativ und abwechslungreich– eines meiner Lieblingslokale.

 

Wenn es Dunkel wird:

Open-Air Kinos im Sommer, das Burgtheater ist auch immer ein Highlight. Ich mag die Pratersauna, das Donau, das Flex, Sass.

 

Steht in keinem Touristenführer

Kleine Bar’s die mit unaufdringlichem Ambiente überzeugen und die es sich immer lohnt auf Ein’s oder Zwei zu gehen, wie zum Beispiel das Donau, Tanzcafe Jenseits.

 

Dein Lieblingsplatz

Brunnenmarkt Gegend, besonders der Markt an Samstagen.

 

Unbedingt sehen:

Die tollen und individuellen Shops ein wenig versteckt in den Gassen Wiens abseits der bekannten Einkaufsmeilen.

 

Selfie Spot:

Prater vor dem Riesenrad oder im Kettenarussell.

 

Kann man auslassen, obwohl es im Guide steht:

Ein Besuch Rund um den Stephansdom Kärtnerstraße & Graben an Adventwochenenden.

 

Zum Abschluss: Was liebst Du an der Stadt?

Wien ist so herrlich charmant. Die Mischung aus Historischem und Modernen - um es ganz einfach zu sagen: die tolle Lebensqualität die es sonst nirgendswo gibt.

 

Mehr Inspiration?