Insider: Philipp Patzel

 

Bringt andere zum Deaktivieren ihres Auto-Piloten.

 

Deine Tätigkeit im Altstadt Vienna?

 

Auf meiner Visitenkarte steht Chief Experience Officer und GM. Auf Verträgen unterschreibe ich als Geschäftsführer.

 

Erreichen kann man mich unter: p.patzel@altstadt.at oder +4315226666-0

 

Word Rap über Wien

 

Nur in Wien:

Grantige Kellner als Attraktion.

Anderswo besser:

Sushi, Meerblick und Höhenluft.

Dein Laster:

Gefrorenes Wasser in all seinen Variationen.

Süßes Wien:

Neben den besten Konditoreien der Welt, hat Wien auch beim Thema Eis so einiges zu bieten. Meine Tipps: Haselnusseis beim Tichy, Malaga bei Molin-Pradel am Schwedenplatz, Nocciolone am Tuchlauben, Pistazie bei Schelato und Feige bei Veganista.

Herzhaftes Wien:

Kümmelbraten beim Heurigen Zimmermann in Neustift, Käsekrainer beim Würstelstand am Albertinaplatz und Wiener Schnitzel im Skopik & Lohn.

Schickes Wien:

Espresso im Delias am Tuchlauben. Leute beobachten.
Dinieren im Kussmaul am Spittelberg. Leute und Essen beobachten.

Wenn es Dunkel wird:

Networking Szene in der Bar 1010 Wien. Und egal welchen Drink in der Loos Bar. Muss sein. 

Steht in keinem Touristenführer

Der unscheinbare - jedoch liebliche - "freiwillige Durchgang" zwischen Neustiftgasse und Lerchenfelderstrasse neben dem Hotel Altstadt Vienna.

Dein Lieblingsplatz

Am Heurigenbankerl in Neustift, inmitten der Wiener Weinberge

Unbedingt sehen:

Das Rathaus bei Nacht.

Selfie Spot:

Im Stadtpark Walzerkönig Johann Strauss unter die Arme greifen.

Kann man auslassen, obwohl es im Guide steht:

Das Wiener Schnitzel im Figlmüller. Es gibt bessere.

Zum Abschluss: Was liebst Du an der Stadt?

Wien ist die dörflichste Weltstadt auf Erden. Das äußert sich in einer gewissen Langsamkeit, oder anders ausgedrückt in der berühmten Wiener Gemütlichkeit. Darüber hinaus schätze ich den Wiener Schmäh - eine besondere Form des Humors, die erst einmal verstanden werden muss.

 

Mehr Inspiration?