MENU
VORTEILE
FÜR DIREKTBUCHER

1. Bestpreisgarantie

2. Mehr Zimmerkategorien als bei Buchungsplattformen

3. Persönliche Beratung

4. Keine versteckten Kosten

Lesen Sie mehr...

Online Buchen
Übernachtungen
Erw. pro Zimmer

Tel.: +43 1 522 66 66 | hotel@altstadt.at

Small Luxury Hotels
  • Altstadt Vienna: Member of... Schlosshotels & Herrenhäuser - Altstadt Vienna
  • Altstadt Vienna: Member of... Historic Hotels of Europe - Altstadt Vienna
Altstadt Vienna: Member of... Warwick International Hotels - Altstadt Vienna
Inhalt anzeigen

Entdecken Sie Matteo Thun, Polka Design, Dietrich Untertrifaller, Vitra & Co im Altstadt Vienna

Architektur & Design im Hotel Altstadt Vienna

Wenn Ihr Interesse ausgefallenem Design und Architektur auf hohem Niveau gehört, sind Sie in unserem Design Hotel in Wien, nur 500 Meter vom Museumsquartier und dem Architekturzentrum entfernt, genau richtig.

Die Rezeption von Eichinger oder Knechtl, Zimmer von dem italienischen Stararchitekten Matteo Thun, sowie Polka Design, Vitra und Dietrich Untertrifaller.

Architekten gestalten einzelne Zimmer im Hotel am Spittelberg

Bad Designzimmer Matteo Thun Altstadt Vienna
Bad Designzimmer Matteo
Polka room Altstadt Vienna
Polka room
Vitra room Altstadt Vienna
Vitra room
Dietrich Untertrifaller room Altstadt Vienna
Dietrich Untertrifaller
Korridor 3. Stock Otto Suite
Korridor 3. Stock Otto Suite

8 Zimmer und eine Suite wurden 2006 von Matteo Thun gestaltet, ganz im Stil der Jahrhundertwende. Dunkle Tapeten mit Damastmuster, rote Samtmöbel von Wittmann und schwere Kronleuchter erinnern an die Welt der Josefine Mutzenbacher.

Einige Möbel, wie der Schreibtisch und das Capitonné sind custom-made by Wittmann, nach Zeichnungen von Matteo Thun. Die Badezimmer mit Glaswand sind mit schwarzem Mosaik von Bisazza gestaltet, einzelne Swarovskisteine setzen Akzente, der Boden ist aus schwarzem, glänzendem Marmor.

Ein ganz anderes Bild zeichnen die Polka Zimmer. Die beiden Designerinnen Marie Rahm und Monica Singer arbeiten erfolgreich an Projekten für internationale Firmen wie Wittmann, Lobmeyr, Herend und BMW.

Im Vordergrund des Raumkonzeptes von Zimmer 51 stand Transparenz, Eleganz und eine weiche, fliessende Farbstimmung durch ein raumgreifendes Vorhangkonzept. Bestimmende Raumelemente sind fliessende, bodenlange Vorhänge entlang der Wände, mit deren Position und Veränderung man auch das Raumgefühl gestalten kann. Der offene Badbereich ist in den Raum integriert und durch Glaswände und Vorhänge abgegrenzt.

Das zweite Polka Zimmer, der Chocolate Room, steht wie der Name vermuten lässt ganz im Zeichen von Schokolade. Als Betthaupt eine Schokoladetafel aus Leder, der coole pinke Teppich hat die Form einer angeschnittenen Torte. Weiters erinnern die Farben der Mosaiksteine im Bad an die Mannerschnitten.
In beiden Gästezimmern sind auch die Lampen und Stühle von Polka designt und von Wittmann gemacht.

Ein weiteres Designhighlight ist das inStyle Zimmer Vitra, wo ein spezielles Multimedia Center mit Beleuchtungskonzept, eine Zusammenarbeit der Krems Research mit Zumtobel Lightning, installiert wurde.

Weiters finden Sie ausgefallene Designerlampen, Möbel von Philippe Starck, Wittmann oder den Wiener Werkstätten im gesamten Haus.

Architektur in Wien:
Neben den Palais und Prachtbauten an der Wiener Ringstraße, hat der Jugendstil einen fixen Platz in der Wiener Architektur. Prominente Architekten wie Otto Wagner, Josef Hoffmann, Adolf Loos und Joseph Maria Olbrich errichteten an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert weltberühmte Gebäude wie die Secession, die Postsparkasse und das Looshaus.

Das Architekturzentrum Wien befindet sich in 5 min Fußnähe im Museumsquartier und bietet weitere Informationen und interessante Touren zum Thema an.

Ballträume in Wien

Arrangements für...

HOTEL ALTSTADT VIENNA****

Kirchengasse 41, 1070 Vienna
Tel.: +43 1 522 66 66
Fax: +43 1 523 49 01
hotel@altstadt.at

unverbindliche Anfrage
Bewertungen
Gutscheine