Local Heroes: Miriam, Barbara und Montserrat / OIS.IN.AN

 

Das Altstadt Vienna befindet sich am Fusse des Spittelbergs, mitten im trendigen 7. Bezirk. Oder wie andere ihn nennen: Boboville. Unsere Porträts "Local Heroes" geben Ihnen einen Einblick in ein Stück echtes Wien. Aus der Sicht von echten Wienern. Unseren Nachbarn.

Was mögt ihr an der Gegend? Warum seid ihr hier gelandet?

 

Der 7. Bezirk ist einfach so wunderbar vielseitig. Wir lieben es, dass man in der Gegend alles bekommt was man braucht, von ausgefallenen Zutaten und Gerichten, über veganes Eis, bis hin zu coolen Lokalen in denen man nach einem anstrengenden Arbeitstag abschalten kann. Gleichzeitig bietet der Bezirk auch so viel Kultur. Ein Besuch in einem klassischen Museum ist genauso gut möglich wie ein Besuch in einer Gallerie, die junge Künstler:innen ausstellt. 

Was kann man bei euch erstehen? Welche Leidenschaft steckt dahinter?

 

Unser Vereinslokal OIS.IN.AN wurde von unserem Verein „Bildungsinitiative für benachteiligte Mädchen – Free Girls Movement“, gegründet. Das Ziel unseres Lokals ist die Verbindung von sozialen Anliegen mit ökologischer Nachhaltigkeit. Unser Lokal bietet benachteiligten Frauen mit Flucht-/ Migrationserfahrung bzw. Absolventinnen unserer Vereinsprojekte die Möglichkeit, sich aktiv in den österreichischen Arbeitsmarkt zu integrieren, erste Arbeitserfahrung zu sammeln und sich somit eine eigenständige Zukunft in Österreich aufbauen zu können. Wir möchten Marginalisierung vorbeugen und diese Frauen in die Mitte der Gesellschaft holen. Die Gewinne werden in weitere Bildungsprojekte unseres Vereins „Free Girls Movement“ investiert. Wir bieten damit einen safe space, frei von Rassismus und Diskriminierung und fördern die Unabhängigkeit von Frauen. Wir verbinden dabei unsere Leidenschaft für Kulinarik mit unserem Kampf für Frauenrechte.  

Word Rap über Wien

 

 

Was gibt es nur in Wien?

Wien ist eine offene progressive Stadt in der soziale Anliegen in den Mittelpunkt gestellt werden. Der soziale Wohnbau sowie das Angebot von sozialer Rechtsberatung oder Unterstützung ist weltweit einzigartig. Auch das macht die tolle Lebensqualität Wiens aus. 

 

 

Was gibt es woanders besser?

Wien ist eine ausgezeichnete Stadt, es fehlt nur noch der Meerzugang. 

 

 

Süßes & herzhaftes Wien:

Da sind wir vermutlich etwas biased. Sowohl für Süßes als auch für Herzhaftes möchten wir in unser Lokal OIS.IN.AN einladen. Da ist bestimmt für jeden Geschmack etwas Feines dabei und man genießt gleichzeitig für den guten Zweck. :-)

 

Wenn es dunkel wird:

Auf einen Cocktail ins Moby Dick.

 

Steht in keinem Touristenführer:

Wir haben bisher noch keinen Wien-Reiseführer gelesen. Wir empfehlen aber, nicht nur die inneren Bezirke Wiens zu besuchen, sondern auch die tollen Parks, die Stadt- und/oder Weinwanderwege zu erkunden. 

 

Dein Lieblingsplatz:

In Wien fühlen wir uns fast überall wohl. Da ist es schwer sich für nur einen Lieblingsplatz zu entscheiden. 

 

Unbedingt sehen?

Wir finden nicht nur Liebe, sondern auch Reiselust geht durch den Magen. Wiens besonderes Angebot an Kulinarik darf man also auf keinen Fall auslassen. 

 

Kann man auslassen, obwohl es im Guide steht:

Die Mariahilferstraße. Wenn man sich mehr in den Seitengassen des 7. Oder 6. Bezirks bewegt, entdeckt man erst die einzigartigen Stores, die empfehlenswerten Gastronomiebetriebe und die hippen Bars. 

 

Was liebst du an der Stadt?

Die Offenheit, die Vielseitigkeit und die tolle Architektur. 

 

 

OIS.IN.AN

Lerchenfelder Straße 60

 

Öffnungszeiten:

Mo-So: 09 - 19 Uhr (Cov-19 Öffnungszeiten)

Di: 09 - 16 Uhr

Donnerstag: Ruhetag

www.oisinan-vienna.com

 

Mehr Inspiration?