Helmuts Art Suite

Schlafen in der Kunstausstellung

Reines Weiß trifft auf Sand. Kunst trifft auf Suite. Und die fügt sich hier nicht nur in die Räume ein, sondern dominiert sie. Dürfen wir vorstellen? Unsere brandneue Helmuts Art Suite #19. In Zusammenarbeit mit Helmuts Art Club. Mit Kunstwerken von Francis Ruyter.

 

Das einzigartige Farbkonzept der Suite trägt hier zu einem ganz besonderen Kunsterleben bei. Die beiden Farbkomponenten teilen die Suite vertikal in zwei Hälften und vereinnahmen dabei das gesamte Interieur für sich. 

 

Sehen Sie am besten selbst ...

(c) Constantin Witt Dörring
Art by Francis Ruyter (c) Clemens Fantur

Der Künstler: Francis Ruyter

 

Der international bekannte Wiener Künstler Francis Ruyter hat für unsere Helmuts Art Suite vier Werke kreiert. Alle Kunstwerke spiegeln die anhaltende Faszination mit alten Fotografien aus den Archiven der Farm Security Administration und der Library of Congress wider.

Ästhetik in Kontrast zum Inhalt

 

Drei der Arbeiten sind nach Fotografien von Russell Lee entstanden. Ruyter konzentriert sich dabei ganz auf die Figuren, überwiegend Frauen und Kinder. Die Werke bewegen sich zwischen dem Konkreten und dem Mehrdeutigen. Ein Zusammenspiel zwischen Sehnsüchten und dem Wunsch vielleicht zufällig eine Entdeckung mit historischer Bedeutung zu machen.  

 

Das vierte Stück in Ruyters Präsentation 'Walter at Song' ist ein humorvoller Seitenhieb, mit einem spezifischen Bezug zu Wien selbst. Die pastellfarbene Farbpalette und die grafische Natur von Ruyters Ästhetik stehen oft im Kontrast zu dem Inhalt, den sie abbilden. Ruyters Farben verschieben so Interpretation und Verständnis der Betrachter*innen. 

Sie wollten schon immer einmal in einer Kunstgalerie übernachten? Dann nichts wie los! Helmuts Art Suite ist eine Suite L.

 

Die ausgestellten Bilder und Künstler wechseln zweimal jährlich.