Galerie Nathalie Halgand

Local Heroes: Nathalie Halgand / Galerie Halgand

Das Altstadt Vienna befindet sich am Fusse des Spittelbergs, mitten im trendigen 7. Bezirk. Oder wie andere ihn nennen: Boboville. Unsere Porträts "Local Heroes" geben Ihnen einen Einblick in ein Stück echtes Wien. Aus der Sicht von echten Wienern. Unseren Nachbarn.

 

 

Die Galeristin über die Balance von Grantigkeit und Gemütlichkeit und da beste Mousse au Chocolat

 

Was magst du an der Gegend? Warum bist du im 6. Bezirk?

Es ist ein entspannter Bezirk und ich mag die kleinen Läden in der Gegend, z.B. die  Delikatessenläden in der Theobaldgasse (Hase und Igel, Marco Simonis, Süsswasser), schöne Mode (Nachbarin), Einrichtungsgeschäfte (Habari, Lichterloh), ein klassisches Wiener Kaffeehaus (Sperl), der Bauernmarkt am Samstag (Naschmarkt), das beste Lachssashimi (Kusihimbo) und der schönste Blumenladen Wiens (Blumengestalten). Außerdem liebe ich die schönen Jugendstilfassaden von Otto Wagner entlang der Linken Wienzeile.

Was kann man bei dir erstehen? Welche Leidenschaft steckt dahinter?

 

Die Arbeiten einer jungen, internationalen Künstler*innengeneration, die im Zweimonatsrhythmus in Ausstellungen präsentiert und gekauft werden können. Malerei, Skulptur, Installationen, Videokunst. Mir gefällt es, wenn die Besucher*innen in die Welt und Visionen der Künstler*innen eintauchen. Mit meinem Programm möchte ich aktiv zum zeitgenössischen Kunstdiskurs beitragen. Und idealerweise verschafft die Kunst Besucher*innen und Sammler*innen Ergänzung, Bereicherung oder Entlastung im Alltagsleben.

 

Word Rap über Wien


Nur in Wien:
So viel Schönheit, Gemütlichkeit und Grantigkeit auf einmal. Und kein Rauchverbot in Lokalen.


Anderswo besser: 
Gesunde Takeaways (statt an jeder Ecke ein Würstelstand würde ich mich auch über gesündere Optionen freuen). 


Süßes Wien
:
Das Crème de la Crème. Sie haben das beste Mousse au Chocolat Törtchen und ein super Frühstück. 

Herzhaftes Wien
:  
Zur Herknerin, die Küche mit dem großen Herz in Wohnzimmeratmosphäre!  Unbedingt das Paprikahendl und die Marillenknödel ausprobieren. 

Wenn es dunkel wird
:
Loos American Bar, klein und kuschelig und sie servieren sehr gute Espresso Martinis. 

Steht in keinem Touristenführer
:
Critical Matters, eine Veranstaltung für Kunstkritik in Wien, bei der Ausstellungen besprochen werden (wird alle paar Monate von der Kunsthistorikerin Noit Banai organisiert). 

Dein Lieblingsplatz
:
Meine lichtdurchflutete Galerie am am frühen Samstagnachmittag. Von hier aus beobachte ich sehr gerne das bunte Treiben am Flohmarkt

Unbedingt sehen?
Secession. Zeitgenössische Kunst auf höchstem Niveau.

Kann man auslassen, obwohl es im Guide steht
:
Ein Restaurant, das für seine Riesenschnitzel bekannt ist. 

Was liebst du an der Stadt?
Die Architektur. Und man kann den ganzen Tag im Kaffeehaus sitzen, ohne von Kellner*innen belästigt zu werden. 

 

Galerie Nathalie Halgand

Stiegengasse 2

1060 Wien

Öffnungszeiten:

Mi-Fr  12.00 - 18.00 Uhr

Sa 11.00 - 15.00 Uhr

http://galeriehalgand.com


Mehr Inspiration?